Janine Rössler

Über mich

In meinem Leben gab es schon immer viel Bewegung - so bin ich seit meiner Geburt im Jahre 1978 bereits 14-mal umgezogen. Mal mehr, mal weniger freiwillig. In den letzten neun Jahren habe ich in Wiesbaden gewohnt, einer ausgesprochen schönen Stadt, der ich auch weiterhin stets verbunden bleiben werde. 

In diesem Jahr war es aber an der Zeit, ein neues (altes) Kapitel aufzuschlagen und nach NRW zurückzukehren, wo ich einst aufgewachsen bin. Das Leben und die Liebe führten mich im Februar an den Niederrhein, genaugenommen nach Krefeld-Traar, wo ich nun zusammen mit meinem Partner Roger und unseren beiden Katern im „blauen Haus“ wohne. 

Als Sozialpädagogin verfüge ich über jahrzehntelange Beratungserfahrung in unterschiedlichen Bereichen. Nebenbei habe ich mich zur Casemanagerin und Gruppencoach weitergebildet. 

Besonders am Herzen liegt mir aber die Ausbildung zur Sterbebegleiterin, die ich 2012/2013 im Hospiz Advena (Wiesbaden) bei Heide Bitto absolviert habe sowie die Weiterbildung zur trauerzentrierten Fachberaterin bei TRAUART (Essen) im Jahr 2019/2020. Diese wurde von Dirk Matzik und Christina Kudling geleitet. 

Über mehrere Jahre hinweg war ich zudem ehrenamtlich in einem Hospiz für Erwachsene als auch in einer ambulanten Trauergruppe für Kinder und Jugendliche tätig.

Yoga und Meditation nehmen einen hohen Stellenwert in meinem Leben ein genau wie spirituelle Entwicklung generell. 

Ich verreise sehr gerne - besonders angetan haben es mir England, Wales, Schottland und Irland. Das dortige, tief verankerte Wissen um die Bedeutung des Jahreskreises und der dazugehörigen Feste sowie die starke Präsenz weiblicher Energien ziehen mich immer wieder in ihren Bann. Die raue Schönheit der Landschaft und ihrer Menschen tun ihr Übriges.

Daneben gehe ich unheimlich gerne wandern und erkunde neue Gegenden und Regionen. 

Mein Herz schlägt für Tiere - insbesondere für Katzen - und ich bin überzeugte Vegetarierin. 

Schreiben, Fotografieren und Lesen gehören ebenfalls zu meinen Leidenschaften - am tiefsten verbunden fühle ich mich mit den Werken des irischen Schriftstellers und Philosophen John O‘ Donohue (bei denen es viel um die Weisheit der Kelten geht) sowie der zeitlos schönen Lyrik von Rumi und Hafiz.

Kontakt: j.roessler@dasblauehaus.de

Logo

© 1.11.2021 - www.dasblauehaus.de  - Telefon: 02151 4844702